Suchen, finden, individuell speichern - unser Quick Finder hilft Ihnen bei der Personalisierung der Inhalte.

Zwischenbericht 1. Quartal 2018

Bayer: Währungseffekte
überlagern operatives Geschäft
Wichtige Fortschritte bei
Monsanto-Akquisition

Auf einen Blick

Ausgewählte Kennzahlen

Konzernumsatz

9,1 Mrd. €

+ 2,0 %

Der Konzernumsatz stieg im 1. Quartal 2018 wpb. um 2,0 % auf 9.138 Mio. € (nominal: – 5,6 %).

EBITDA vor Sondereinflüssen

2,9 Mrd. €

5,2 %

Das EBITDA vor Sondereinflüssen des Konzerns verringerte sich um 5,2 % auf 2.896 Mio. €.

Bereinigtes Konzernergebnis je Aktie

2,28

Das bereinigte Ergebnis je Aktie aus fortzuführendem Geschäft verringerte sich um 1,3 % auf 2,28 € (Vorjahr: 2,31 €).

Umsatz, Ertrags- und Finanzlage

Geschäftsentwicklung der Divisionen

Pharmaceuticals

Im 1. Quartal 2018 erzielte Pharmaceuticals einen Umsatz von 4.075 Mio. € (wpb. +2,9 %). Unsere Hauptwachstumsprodukte Xarelto™, Eylea™, Xofigo™, Stivarga™ und Adempas™ zeigten in Summe mit 1.561 Mio. € (Vorjahr 1.445 Mio. €; wb. +14,1 %) erneut eine starke Entwicklung.

Erfahren Sie mehr

Consumer Health

Der Umsatz von Consumer Health verringerte sich im 1. Quartal 2018 wpb. um 2,2 % auf 1.409 Mio. €. Das EBITDA vor Sondereinflüssen von Consumer Health verringerte sich im 1. Quartal 2018 deutlich um 20,2 % auf 313 Mio. € (Vorjahr: 392 Mio. €).

Erfahren Sie mehr

Crop Science

Im 1. Quartal 2018 erreichte Crop Science mit einem Umsatz von 2.861 Mio. € (wpb. – 1,0 %) das Niveau des starken Vorjahresquartals. Das EBITDA vor Sondereinflüssen von Crop Science verringerte sich im 1. Quartal 2018 um 6,5 % auf 1.042 Mio. € (Vorjahr: 1.115 Mio. €).

Erfahren Sie mehr